Donnerstag, 23. August 2007

Ehrung

Ich wurde mit einer Medaille einem Button versehen und das finde ich wunderbar. Nicht wegen des Pinks (obwohl ich tatsächlich finde, es passt gut in das Blau) sondern wegen des Themas und der Begründung. Und das Ganze kam von Frau Lunally und das find ich ganz besonders schön. Weil wir manchmal so verschieden scheinen und ich trotzdem (vielleicht ja auch darum) so gern bei und von ihr lese. Da ist es schön zu wissen, dass das andersrum ähnlich liegt.

Das hier ist mein Preis:



Und ich nominier dann auch mal:

Frau Sid weil sie so herrlich echt, von der Seele weg und grün ist.

Frau Kopfherz weil sie als einzige von der "alten Truppe" übrig ist.

Frau Pommesrot weil ihr immer so herrlich schräge Dinge passieren und ich so daran teilhaben kann, obwohl wir uns kaum noch sehen.

Herzlichen Glückwunsch, die Damen. Für die Dankesrede haben Sie 30 Sekunden Zeit! (Wie bei den Oskars, danach kommt die Musik!)

Frohe Kunde | ramirez um 08:22h | 11 tickets | add a ticket?


 
sid, Freitag, 24. August 2007, 00:46
Grad lese ich im halben Fenster (mehr Platz ist grad nicht) von dem Button und finde den cool, und noch viel mehr, daß Sie ihn kriegen (weil er Ihnen super steht) und da bin ich schon nominiert. *Taschentuch voll rotz*

Ich danke dem Mamazwerg, dem Clärchen .. blaaaa.... und dem Leben für die Geschichten... blaaa
und vor allem meinem kleinen aber sehr feinen Publikum *verbeug und fürchterlich rot im Gesicht vom Pudium entfern*

Meine 8,5 Sekunden Restzeit verschenke ich.

linked

 
ramirez, Freitag, 24. August 2007, 07:58
*Orchestermusikanschwellenlass*

linked

 
sid, Samstag, 25. August 2007, 18:56
Wenn ich jetzt nominiert bin, muß ich auf ne Wahl warten? Und wann ist die und was muß ich dazu anziehen... ; )

linked

 
ramirez, Dienstag, 28. August 2007, 08:13
Hier ist das anders als bei den Oskars. Hier darf man sich mit der Nominierung schon zu den Gewinnern zählen!

Das ist übrigens das Schöne beim Bloggen: Du darfst komplett nackisch deine Preise entgegen nehmen und es wird niemanden kratzen! ;o)

linked

 
sid, Dienstag, 28. August 2007, 21:31
Huch, dann nehm ich ihn in meiner schönsten Schlafhose und im nakischen Top entgegen und klebe ihn endlich in meine Wortschaft.

linked

 
max honk, Freitag, 24. August 2007, 14:16
Gratulation!

In diesem Zusammenhang nominiere ich mich für den Vollfosten am goldenen Band...

... man, man, man

linked

 
ramirez, Dienstag, 28. August 2007, 08:12
Herr Honk, Sie sind doch nicht etwa neidisch, dass es sowas nicht auch für die männliche Blogwelt gibt, oder? Hätt ich auch nicht gedacht. Nein, nein! ;o)

linked

 
max honk, Donnerstag, 30. August 2007, 18:00
Neidisch, no way.

Ich freue mich sogar gradezu mit Ihnen.

Den Vollfosten habe ich verdient, da ich und das traue ich mich fast nicht zuzugegebn, bisher in der Zeit in der ich Ihr Blog verfolge, was zugegeben noch kein sooo langer zeitraum ist, nicht geschnallt habe, dass sie nicht männlich sind. Das Bild neben Ramirez hat mich irritiert und ich kenne auch einen männlichen Ramirez (der Sptzname meines Bruders).

Ergo, Max=Vollfosten...

linked

 
ramirez, Montag, 3. September 2007, 08:24
<giggle>Ach, Herr Vollpfosten Max...</giggle>

Sie sind nicht der erste und werden nicht der letzte Mensch sein, der Ramirez für einen männlichen Namen hält. Es ist zwar lediglich ein spanischer Nachname, aber trotzdem hat es seitdem ich den Spitznamen trage immer wieder zu diesen lustigen Vermännlichungen geführt. Und innerhalb von knapp 20 Jahren kommen da schon einige zusammen... Dazu ist der Blog noch in blau...

Aber dass ihr Bruder den gleichen Spitznamen trägt, das finde ich sehr witzig. Grüßen Sie ihn mal von mir - unbekannterweise.

[Edit: Nachdem ich ja in absoluter Unregelmäßigkeit von "meinem Herzallerliebsten" tippsel - dachten Sie da ich sei homosexuell? Und woher wäre dann das Kind gekommen? Das sind ja dann jetzt doch Fragen, die mich interessieren...]

linked

 
pommesrot, Mittwoch, 29. August 2007, 11:20
Man merkt, wie schlampig isch blogge! Erst heute habe ich meine Nominierung bemerkt. Shame on me!

Zunächst danke ich dem Rasseglügelzuchtverein Brüninghorstedt, ohne den ich niemals in die engere Wahl gekommen wäre. Selbstverständlich der Beckenbodentrainigsgruppe "Fahrstuhl" aus dem Sauerland sowie der Bäckereifachverkäuferin Gertrud, die immer ein Schinkenhörnchen für mich zurück legt.

Danke Danke Danke

;-))))

linked

 
ramirez, Donnerstag, 30. August 2007, 09:10
Na, die Gertrud wird sich freuen! ;o)

Apropros schlampig bloggen: Hast du mir auf meinen Eintrag bezüglich Bücher/Treffen bei dir mal geantwortet? Ich find das Ding nicht wieder... (ich sollte tracken, ich weiß)...

linked